Dienstag, 18. Februar 2014

Misslyn "Prima Ballerina" Standing Ovations

Ich werde in Zukunft natürlich nicht immer zweimal täglich posten, aber um meinen Blog etwas in Schwung zu bringen, "recycel" ich einige meiner Facebookbeiträge, sodass auch jeder, der mich nicht auf Facebook gelikt hat, all die anderen Lacke bewundern kann ;)

Letzten Freitag, dem Valentinstag, habe ich an dem Blue Friday von Hungry Nails teilgenommen. Ich trage gerne blau auf den Nägeln, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich es jeden Freitag schaffen werde blau zu tragen, weil meine Wahl doch immer sehr von meiner Stimmung abhängt. Und jetzt zu dem Lack:


Als diese LE mit dem Namen "Prima Ballerina" raus kam, war mir sofort klar, dass ich mir den hellblauen Lack holen werde. Ein wunderschönes Babyblau... Den Silk Touch Effekt beschreibt Misslyn folgendermaßen: "Wie flüssige Seide schmiegt sich der silk touch nail polish an Ihren Nagel und fasziniert nach dem Antrocknen mit einem eleganten, seidenmatten Schimmer." (Quelle)



So weit, so gut. Das Auftragen dagegen, war ein Wechselbad der Gefühle. Die erste Schicht deckte überhaupt nicht. Die zweite Schicht deckte zwar, war aber sehr streifig. Als es trocken war, waren die Streifen nicht mehr so zu sehen, aber zufrieden war ich noch nicht. Ich habe also ganze drei Schichten lackiert. Das Ganze trocknete sehr schnell, aber der Silk Touch Effekt führt zu einer sehr weichen Oberfläche, sodass man nach dem Trocknen länger aufpassen sollte, um Macken zu vermeiden.

1 Kommentar: