Montag, 31. März 2014

Essie Licorice & Misslyn "Velvet Diamond" Champagne

Es passiert ja sehr selten, dass ich mich an Nailart versuche und noch viel seltener passiert es, dass es tatsächlich so aussieht, wie ich es mir vorgestellt habe. Diesmal entspricht das Ergebnis ganz meinen Vorstellungen und da bin ich ein kleines bisschen stolz drauf ;) Anlass meiner Kreativität ist der Manic Monday von Lackliebe und Hungry Nails. Das heutige Thema lautet nämlich "Straight Stripes!" und mit Striping Tape komm ich ganz gut zurecht (was ich hier und hier schon mal gezeigt hab). Damit lassen sich sehr unterschiedliche Desings auf sehr einfache Weise kreieren - sehr einfache Weise!


Die Lacke, die ich verwendet habe, sind zum einen Licorice von Essie und einen der Velvet Diamond Lacke von Misslyn.


Ich habe hier zunächst auf allen Nägeln Licorice lackiert - wie immer nur eine dünne Schicht. Mehr braucht dieser Lack nicht. Bevor ich dann das Striping Tape aufkleben konnte, musste ich natürlich warten bis der Lack wirklich komplett durchgetrocknet war. Nach dem Positionieren des Tapes, habe ich großzügig Champagne aufgetragen. Großzügig, weil das Gold schließlich die schwarze Base verdecken sollte. Champagne eignet sich hierfür sehr gut, weil es eine sandige Glitzerbombe ist. Wichtig ist, dass das Tape dann sofort abgezogen wird. Dann musste das Ganze nur noch trocknen und fertig war die Maniküre! Hier seht ihr nochmal alles, was ich dafür benutzt habe:


Auf der rechten Hand bin ich dann doch ein bisschen anders vorgegangen. Ich persönlich fand es mal ganz cool, die linke und die rechte Hand so gegensätzlich zu gestalten, aber sonst mach ich das ja eigentlich auch nicht ;)

Kommentare:

  1. das gefällt mir richtig gut! coole idee die hände gegensätzlich zu lackieren :) lg

    AntwortenLöschen
  2. Schlicht, aber elegant und sooo hübsch <3

    AntwortenLöschen
  3. Sieht total elegant aus, richtig edel! :)

    AntwortenLöschen