Dienstag, 18. März 2014

Sally Hansen "Satin Glam" Go Gold

Am Freitag konntet ihr diesen Lack hier schon auf einem Fingernagel in Kombination mit anderen Lacken sehen und jetzt zeig ich ihn euch auch noch solo. Die Satin Glam Collection hat mich ja sehr fasziniert, allerdings habe ich sie lange Zeit einfach in keinem Geschäft gefunden. Als es sie dann endlich auch hier mal zu kaufen gab, fehlte der türkis-blaue Lack leider schon. Gekauft habe ich dann nur den Goldenen und mit ihm bin ich sehr glücklich. Wenn ihr Glück habt, findet ihr noch ein paar der Lacke. Bei uns hält der Lilane wacker die Stellung.


Der Lack hat diesen tollen trendigen Satin-Effekt - großartig! Ich hab zwei Schichten lackiert, weil es einfach ein heller Lack ist. Er trocknet zügig und die Haltbarkeit stellt zumindest mich zufrieden, allerdings lackier ich ohnehin spätestens nach dem zweiten Tag wieder was Neues. Beim Entfernen war er aber überraschend hartnäckig.


Verwundert und positiv überrascht hat mich, dass der Lack in der Sonne so unglaublich glitzert. Fast schon ein bisschen wie ein Hololack. Hier seht ihr ein paar Bilder, die im strahlendem Sonnenlicht entstanden sind.


Kommentare:

  1. Hier halten sich die nudigen und der schwarze hartnäckig (so konnte ich nach wochenlangem Zögern noch silk onyx adoptierten :D) aber bei go gold versuche ich stark zu bleiben. Das machst du mir mit dem Post aber nicht einfacher, haha
    Er ist schon total schön :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hoffe ja immer noch den Türkis-Blauen irgendwo zu finden, aber den Vorsatz mich diesen Monat zurückzuhalten habe ich noch nicht ganz über Bord geworfen :)

      Löschen