Donnerstag, 10. April 2014

Essence "Bloom Me Up!" Blow My Mint & 01 Pixie Dust

Zum Turquoise Thursday zeige ich euch heute einen Lack, der nicht unbedingt zu den Besten gehört. Warum ich ihn gekauft habe, weiß ich wirklich nicht mehr. Es handelt sich um ein Pastell-Mint aus der "Bloom Me Up!"-LE von Essence. Die Farbe ist wunderschön und obwohl es Pastell ist, ist er auch irgendwie knallig. Bei der Arbeit am Samstag hab ich auch sofort ein Kompliment abgesahnt :)


Mein Problem mit diesem Lack ist aber (wie irgendwie schon die ganze letzte Woche - manchmal hat man eben einfach auch mal Pech...), dass er zäh wie Gummi ist. Durch die dickflüssige Konsistenz konnte ich den Lack nicht so dünn lackieren, wie ich es gern hätte, und auch saubere Ränder habe ich durch das zähe nicht hinbekommen. Ich habe hier zwei Schichten lackiert und decken tun diese zwei dicken Schichten allerdings ordentlich. Da war ich dann doch erleichtert, denn das hatte ich nicht erwartet.


Ich hab mich zwar während dem Lackieren etwas geärgert, aber das Ergebnis machte zunächst einen zufriedenstellenden Eindruck. Am nächsten Morgen sah das leider anders aus. Über Nacht entstanden unzählige Bläschen auf allen Nägeln. Da ich aber zur Arbeit musste, konnte ich das Ganze erst am späten Nachmittag aufhübschen. Das tat ich dann mir dem Holo-Schimmer von dem selben Hersteller. Diesen Topper wollte ich schon lange mal ausprobieren, weil er bisher auf allen Bildern, die ich bei anderen gesehen hatte, sehr hübsch rüberkam.


Und tatsächlich, das sieht doch schon viel besser aus, nicht wahr? Dieser Topper lässt sich super auftragen und hier seht ihr eine Schicht. Ein Holo-Effekt entsteht dadurch natürlich nicht, aber es ist trotzdem sehr hübsch. Der Lack sorgt für einen zarten Rosa-Schimmer, welcher sich leider nur schwer mit der Kamera einfangen lässt. Wie ich schon sagte, er sieht auf allen Bildern, die ich bereits gesehen habe, wunderschön aus - auf welcher Farbe man ihn auch aufträgt! Auf diesem Mint wirkt es dann recht kühl.


Auch wenn der erste Lack enttäuscht, hat mich Essence mit dem Topper doch wieder begeistern können! So einfache Lacke trage ich ja ohnehin so gut wie nie (warum hab ich ihn bloß gekauft?!), deshalb werd ich Blow My Mint erst einmal als Grundlage für alle möglichen Topper im Hinterkopf behalten.

Kommentare:

  1. Ich hab ihn auch hier stehen, aber bisher nur aufm Stäbchen geswatched .0. da kam es mir gar nich so schlimm vor.. Hast du es schon mal mit Verdünner versucht?
    Hübsch finde ich ihn aber trotzdem~
    Aber auch die Kombination mit dem Topper kann sich sehen lassen *__* der rosa-perlmuttige Schimmer ist echt toll! Verleiht dem Lack noch das gewisse Extra irgendwie :3

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nein, hab ich noch nicht versucht. Werd ich aber sicher noch machen, denn im Sommer will ich ihn ja doch noch tragen :)

      Löschen
  2. Pfui, dickflüssige Lacke sind echt ätzend - vorallem, wenn man mit Verdünner im wahrsten Sinne des Worte nix mehr rausholen kann! ô.Ô

    Aber die Farbe ist echt schön, da gibt es nix... Besonders für den Sommer (zu gebräunter Haut) sieht der sicher ganz toll aus :D

    LG ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab diese Woche irgendwie ein Händchen für zu dickflüssige Lacke...
      Ich werd es mit Verdünner versuchen, weil er im Sommer doch auf jeden Fall noch zum Einsatz kommen soll :)

      Löschen
  3. Die Kombi mit dem schimmernden Lack gefällt mir super gut.
    Auf die Idee wäre ich gar nicht gekommen, solche Farben zu "mischen" aber das Ergebnis ist doch sehr schön

    AntwortenLöschen