Mittwoch, 18. Juni 2014

Rival de Loop "Jolie Fleur" Jolie Blue mit Blaubeerduft

Bei der Farbe ist doch selbstverständlich, dass auch ich bei "Lacke in Farbe ... und bunt!" dabei bin. Und obwohl ich spät dran bin, hat doch tatsächlich noch niemand diesen Lack gezeigt :) Taubenblau sollt es heute sein. Ein sehr schöner Blauton, wie ich finde, den ich aber auch erst kürzlich für mich entdeckt habe.


Auch Rival de Loop kann mich in letzter Zeit immer wieder begeistern. So auch mit dieser LE. Hab gleich drei der vier Lacke mitgenommen.


Auftragen lässt sich der Lack problemlos und mit zwei Schichten ist man dann auch fertig. Die Bläschen, die ich euch leider wieder zeigen muss, kommen vom Topcoat und meinem ständigen Begleiter der letzten Tage -> Zeitmangel...


Fast vergessen, obwohl ganz wichtig: Alle Lacke dieser LE sind Duftlacke! Dieser hübsche blaue Kandidat riecht nach Blaubeere. Wie Blaubeere duftet, kann ich jetzt aber auch nicht erklären ;) 

So wie ich das auf anderen Blogs lese, finde ich, dass die Ansichten bei Duftlacken verschieden sind. Ich persönlich finde den Geruch während dem Lackieren als zu stark und unangenehm künstlich. Wenn der Lack aber erst einmal trocken ist, duften die Nägel ganz dezent und fruchtig-süß. Ihr braucht auch keine Angst zu haben, dass ein Topcoat den Duft überdeckt. Auch am zweiten und dritten Tag riecht es noch.


Ich bin wieder einmal überzeugt worden und es ist doch großartig, für so kleines Geld echt tolle Lacke zu bekommen. Ich bin gespannt, womit Rival de Loop uns in Zukunft noch überraschen wird.

Kommentare:

  1. RdL überrascht mich in letzter Zeit auch total. ;-)
    Die Farbe finde ich hübsch. :)

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag die RdL LEs in letzter Zeit lieber als früher.
    Aus dieser habe ich alle 4 mitgenommen.

    AntwortenLöschen