Freitag, 22. August 2014

KOH 237 Green Envy!

Heute gibt es zum Blue Friday einen hellen Vertreter dieser Farbe von mir. Warum dieser Lack aber ausgerechnet Green Envy heißt, lässt Raum zur freien Interpretation ;) Okay, ich kann es verstehen, wenn jetzt einige von euch grün vor Neid sind, weil sie dieses Kerlchen nicht haben, aber Grün ist der Lack nicht. Es handelt sich eher um ein helles Mint mit klarer Tendenz zum Himmelblau.


Es ist mein bislang erster und einziger KOH-Lack, den ich im TK Maxx gekauft habe. Ich bin ja immer wieder neugierig und probiere gerne mal andere Marken und Hersteller. Das erste, worauf ich dann schaue, ist der Pinsel. Der Pinsel hier ist schmal (Yippiehh!!!) und fächert gut auf. Das Auftragen wäre somit gut, allerdings war der Lack ein wenig zähflüssig. Da seh ich jetzt aber mal drüber hinweg, weil man sowas ja mit Nailthinner schnell wieder in Ordnung bringen kann.


Der Lack hat außerdem einen leicht silbrigen Schimmer. Zunächst dachte ich er hätte ein Satin-Finish, aber nach zwei Schichten glänzte er mir strahlend entgegen, sodass ich auch noch Topcaot aufgetragen habe. Ich vermute ja, dass Let It Shine von Essie (eigentlich mein liebster Topcoat) für die andauernde Bläschenplage verantwortlich ist. Deshlab wurde dieser jetzt in den Kühlschrank verbannt und ich werde mir erst einmal eine Alternative suchen.


Kommentare:

  1. Der ist ja echt süß! :) Ich trage diese Pastelltöne ja eher selten, aber an Anderen guck ich sie mir gern an. :D

    LG Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich eigentlich auch, aber bei Blau mach ich auch mal Ausnahmen ;)

      Löschen
  2. Ich habe bisher noch keinen Lack von Koh, aber bei uns im TK Maxx hatten sie bisher auch immer eher häßliche Farben wie senfgelb, ocker und sowas :D Das Blau finde ich wirklich hübsch- allerdings hätte ich bei so einer zarten Farbe wohl noch irgendeinen Glitzertopper drauf gemacht :)

    AntwortenLöschen