Samstag, 27. September 2014

Liebster Blog Award

Hey, Mädels! Ich bin noch ein zweites Mal für den Liebsten Blog Award nominiert worden. Dieses mal von Jenny von Chucks Love. Ich freue mich auch dieses Mal sehr darüber. Das zeigt mir, dass das was ich hier tue nicht nur gesehen wird, sondern auch gefällt! Vielen Dank dafür!


Die Regeln sind ganz einfach: Man nennt die Person von der man nominiert wurde und beantwortet die 11 Fragen, die sie einem gestellt hat. Dann nominiert man weitere Personen und Blogs mit weniger als 200 Followern und stellt ihnen ebenfalls 11 Fragen. Danach sollte man die nominierten Personen noch darüber informieren und das ganze geht in die nächste Runde.

Dann kommen wir mal zu den Fragen von Jenny und meinen Antworten: 

1. Welche ist deine Lieblingsnagellackmarke?
Butter London und Kiko. Bei Butter London faszinieren mich die ungewöhnlichen Lacke wie Scuppered, Wallis oder auch Two Fingered Salute und die dünnen Pinsel, die absolut super sind. Und bei Kiko ist es einfach das umfangreiche Standardsortiment und die immer wieder fabelhaften LE's. 


2. Welche ist deine liebste Jahreszeit und warum?
Der Frühling. Wenn alles grünt und blüht, dann ist es als würde wieder neue Energie durch alles fließen.


3. Pflegst du deine Hände und Nägel oft?
Gezwungenermaßen ja. Durch das viele Lackieren und eben auch das viele Ablackieren werden die Nägel und das Nagelbett sehr beansprucht. Damit das Ganze noch ordentlich und hübsch aussieht, muss es einfach gepflegt werden. Deshalb verwende ich immern einen Base Coat. Außerdem habe ich da noch pflegende Lack und ganz wichtig: die Öle!


 4. Hast du schon einmal eine Lackierpause eingelegt, um deine Nägel zu schonen?
Ja. In der Regel hält die Pause dann lediglich einen Tag – meistens ein Sonntag an dem ich daheim bleib.

5. Wo wärst du jetzt lieber: am Meer oder wandern in den Bergen?
Ich glaube jetzt im Herbst fände ich es in den Bergen schöner. Die Kulisse in den Alpen ist wirklich sehr eindrucksvoll.

6. Was ist deine Lieblingsfarbe auf den Nägeln?
Es gibt drei Farben, die ich sehr gerne auf den Nägeln trage. Und zwar Blau, Grün und eine Mischung aus Gold, Kupfer und Braun.

7. Was "sammelst" du noch neben Nagellack? 
„Aktiv“ gesammelt wird eigentlich nur Nagellack. Allerdings hebe ich alle Postkarten, gemalten oder gebastelten Kunstwerke meiner Nichten und Neffen sowie Eintrittskarten oder Flyer von Ausflügen auf. Eine Kiste voller Erinnerungen quasi.

8. Wie alt warst du, als du begonnen hast zu Bloggen und was hat dich dazu gebracht?
Ich war 24 (und bin es immer noch:P). Angefangen habe ich, weil ich meine Faszination für Nagellack einfach mit niemanden teilen konnte. Weder meine Freundinnen noch meine Schwestern waren daran interessiert und die Lacke sind doch einfach zu schön, um sie nicht zu zeigen. Also habe ich mit dem Bloggen begonnen. Mittlerweile folgen mir allerdings auch meine Freundinnen und Schwestern (an dieser Stelle: Liebe Grüße)

9. Welcher war dein erster Blogpost?
Beim ersten Post habe ich mich nur kurz vorgestellt und gesagt, was es bei mir zu sehen geben wird. Danach folgte eine Review über „Before Sunrise“ von P2. Dieser hat das Sortiment aber leider schon verlassen.


10. Duscht du lieber oder nimmst du lieber ein entspanntes Bad?
Wenn ich im Winter mal einen miesen Tag hatte, leg ich mich auch in die Wanne. Aber ansonsten dusch ich lieber.

11. Was sind deine Hobbys?
Neben dem Kaufen, Tauschen und Lackieren von Nagellack verbringe ich meine Freizeit am Liebsten einfach nur mit lieben Menschen. Dabei ist auch ganz egal, was wir machen. Babysitten wird zum Hobby, weil ich Zeit mit meinen Nichten und Neffen verbringe und sogar mein Job ist ein riesen Spaß, weil ich mit meiner Freundin zusammenarbeite. Besonders toll ist das Beisammensein, wenn auch noch lecker zusammen gegessen wird ;)

Da ich erst vor zwei Tagen schon meine liebsten Blogs nomiert habe (hier), werde ich dieses mal keine mehr nominieren. Es gibt zwar noch viele Blogs, die ich toll finde, allerdings haben die schon mehr als 200 Follower, sodass dies nicht den Regeln entsprechen würde.

Kommentare:

  1. Danke für deine Antworten! Bei der Lackpause ist es bei mir genauso, mehr als einen Tag halte ich nicht durch. :D:D
    Liebe Grüße. :)

    AntwortenLöschen