Montag, 24. November 2014

Kiko 392 Jungle Green

Was geht einfach immer? Richtig, Kiko. Da weiß man einfach, was man hat und wird nie enttäuscht. So auch bei diesem hier. Ich dachte eigentlich er wäre im Standardsortiment und vermutlich war er das auch, allerdings taucht er im Onlineshop nicht auf. Er wurde wohl ausgelistet. 


Die Farbe ist ein sehr dunkles Grün, welches ich irgendwo zwischen Tannenbaum-, Bundeswehr- und Olivgrün einordnen würde. Wirklich sehr dunkel, im Schatten wirkt es fast wie schwarz. Aber ihr seht auch, wie hübsch er in der Sonne schimmert.


Weil es schnell gehen musste, habe ich nur eine Schicht aufgetragen und diese nicht einmal dick. Der Lack deckt also wirklich sehr gut und mit dem tollen Pinsel lässt er sich auch sauber auftragen. Aber stellenweise ist es etwas sheerer (vor allem an der rechten Hand ist es ungleichmäßiger geworden als an der linken). Mit einer zweiten Schicht wäre es perfekt gewesen, aber für einen Abend war es so okay für mich.


Kommentare:

  1. Ja, der ist ausgelistet. Im neu eröffneten Kikostore in Stuttgart hab ich ihn vor zwei Wochen allerdings noch gesehen, denn die haben, statt die neuste Ware reinzustellen, anscheinend gedacht, dass die Stuttgarter die alten Sachen ja noch gar nicht kennen :> Ich bin da extra rein, weil ich meiner Mami zum Geburtstag eine der sechzig neuen Farben kaufen wollte, Pearly Amazon Green, und die hatten sie schlichtweg noch nicht da...

    Bei manchen der alten ausgelisteten Farben finde ich es wirklich schade, auch bei Jungle Green. Ein sehr hübscher Lack <3

    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wirklich schade. Hoffentlich wird bei euch bald nachgerüstet ;)
      Immerhin wurden die aussortierten Lacke durch sehr Hübsche ersetzt, Pearly Amazon Green ist auf jeden Fall empfehlenswert! Hab ihn hier auch schon mal gezeigt.

      Löschen
  2. Oh, das ist wirklich ein schönes Grün. ;-)
    Wobei er mit der zweiten Schicht sicher dunkler wird.

    AntwortenLöschen