Freitag, 26. Dezember 2014

Butter London Lady Muck & Claire's Fluffy

Hallo, ihr Lieben! Mittlerweile sollte der Stress verflogens sein und ich hoffe ihr hattet bisher schöne Feiertage. Auch heute am zweiten Weihnachtsfeiertag findet der Blue Friday statt und ich möchte euch einen Lack zeigen, den ich schon lange habe und sehr gern mag. Nach all den dunklen Lacken, die ich in letzter Zeit lackiert habe, hatte ich mal wieder Lust auf etwas Helleres.


Lady Muck ist ein helles, zartes Blau. Das Besondere erhält er durch ganz feinen silbernen Schimmer. Meiner Meinung nach macht das den Lack echt schick. Aber obwohl der Schimemr so zart ist, macht er sich beim Ablackieren echt unschön bemerkbar...


Die Pinsel von Butter London sind sehr schmal. Dadurch nehmen sie nur wenig Lack auf. Ich find das gut, weil man so recht dünne Schichten lackiert, die dann zügig trocken sind. Da meine Nägel aber auch schon etwas länger sind, habe ich so drei Schichten gebraucht bis ich das Ergebnis als perfekt empfand.


Weil wir ja nunmal leider Winter haben und man überall die P2 "Winter Who Cares?!"-LE sieht, habe ich mich überwunden und zugelassen das etwas, das an Schnee erinnert, auf meine Nägel kommt. Dazu habe ich einfach eine Schicht Fluffy aufgetragen. Fluffy ist ein wunderschöner Topper von Claire's und wird so mein Kandidat für die lezte Topper Time! diesen Jahres. Er hat eine klare Base und enthält matte weiße Pailetten, sowie Bar- und einfachen Glitter. Ich habe ihn euch schon über Schwarz und Rot gezeigt.


Kommentare: