Mittwoch, 22. Juli 2015

Flomar 418


Auf diese Runde „Lacke in Farbe...und bunt!“ habe ich mich schon lange gefreut. Nicht, weil ich Taupe so gern mag, sondern weil ich einen sehr hübschen Lack in der Farbe habe, den ich mir extra dafür aufgehoben ;) Dieser schöne Lack ist von Flomar und hört auf die wohlklingende Nummer 418.


Der Lack ist deshalb so traumhaft, weil er so nebelig ist, nicht klar zu definieren, ob Lila oder Grau, so undurchsichtig wie dicker Nebel. Und darin verborgen schimmert es Violett. Dieser Schimmer, der hin und wieder mal mehr und mal weniger durchscheint und der grau-lila Schleier, der darüber liegt, geben dem Lack eine unheimliche Tiefe. Ich bin echt fasziniert von diesem Lack.


Um es noch besser zu machen: der Lack lässt sich wunderbar auftragen und ist schnell trocken. Ich habe die erste Schicht dünn lackiert und so deckte sie noch nicht komplett. Die zweite Schicht macht es dann perfekt. Der Lack hat zwei Tage gut gehalten, dann musste er einem anderen Träumchen weichen ;)


Ich habe noch eine Schicht Topcoat drüber lackiert. Aber der Flomar bringt auch von Haus aus einen tollen Glanz mit. Ihr habt es sicher gemerkt, ich bin ziemlich begeistert und das obwohl Taupe nicht ganz mein Beuteschema ist. Aber zum Glück bin ich da nicht so festgefahren und kann allen Farben mal eine Chance geben :D

Kommentare: