Mittwoch, 30. September 2015

Butter London Scuppered


Kupfer soll es heute bei "Lacke in Farbe... und bunt!" Mein liebstes Kupfer, nämlich Shag von Butter London, habe ich schon in einer der vorherigen Runden gezeigt. Deshalb musste ich mir jetzt einen anderen suchen. Erstaunlicherweise kamen gar nicht so viele meiner Lacke in Frage. Scuppered ist vielleicht auch nicht wirklich passend. Geht es doch mehr in Richtung Braun, aber in ihm steckt mehr ;)


Die Basis des Lackes würde ich als goldenes Braun bezeichnen. Dazu enthält der Lack viel Glitzer in Rosa, Grün und Gold. Auf dem letzten Bild kann man das am Besten erkennen. Er hat ein Foilfinish, das auf den Fotos das Licht stark reflektiert. Dadurch könnt ihr den Glitzer leider nicht so gut erkennen. Aber ich versichere euch, dass man das Rosa und Grün durchaus auf den Nägeln sehen kann. 


Die Pinsel von Butter London sind sehr dünn. Ich kann damit sehr gut dünne Schichten lackieren. Auch wenn die erste Schicht recht sheer wirkt, deckt der Lack mit der zweiten Schicht gut. Ihr seht die zwei dünnen Schichten auf meinen Nägeln ohne Topcoat. 

Kommentare:

  1. Hey :)
    Auf dem letzten Foto kann man toll solche Gold- und Pinktöne erkennen.
    Sind die auch auf dem Nagel sichtbar?
    Schöner Lack, auch wenn er eher ins braune als ins kupferne geht.
    Lg, MOna

    AntwortenLöschen
  2. Sieht schick aus. Richtig schön glitzerig. :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh ja! und trotzdem macht er keine Probleme beim Ablackieren.

      Löschen