Freitag, 30. Oktober 2015

Dance Legend "Anna Gorelova 2" 17 Mорозкo (Jack Frost)


Am heutigen Blue Friday zeig ich euch einen wunderschönen Lack von Dance Legend aus der Kollektion von Anna Gorelova. Ihre Lacke kommen in einer viereckigen Flasche mit der Eule drauf - süß, nicht wahr?! Mich reißen ihre Lacke ja ziemlich, zum einen heiß ich auch Anna und zum anderen komme ich aus Russland. Deswegen find ich die russischen Namen auch toll. Ausserdem sind sie alle wunderschön. 

Der Blue Friday steht heute zwar wieder unter einem Motto, aber ich gestehe: ich mag Halloween nicht. Daher kann ich mich auch nicht für Halloween Nailarts begeistern.


Aber jetzt kommen wir zu Mорозкo. Er ist hellblau und enthält jede Menge Holosplitter. Wenn ihr die Fotos ran zoomt, könnt ihr die Splitter sehr gut erkennen. Ausserdem schimmert der Lack hellblau, violett und silber. Durch diese Mischung wirkt er wirklich sehr eisig und die Lichtreflektion sieht aus wie das Funkeln auf Frost. Einfach wunderschön :)

Der Pinsel ist schmal und gerade - für mich perfekt. Der Lack lässt sich damit wunderbar gleichmäßig auftragen. Ich habe natürlich wieder dünne Schichten lackiert und diese sind fix getrocknet.


Der Lack ist aber recht hell und sheer. Die erste Schicht deckte nicht gut. Mit der zweiten Schicht sah es schon besser aus, aber das Nagelweiss schimmerte noch durch. Ich habe kurz überlegt, ob ich es vielleicht so sheer lassen soll. Dann habe ich aber doch eine dritte Schicht lackiert und ich finde so kommt der Lack besser zur Geltung. Bei so einem hübschen Lack finde ich drei Schichten auch voll in Ordnung.


Getragen habe ich den Lack meine typischen zwei Tage inklusive Topcoat. Er hat gut durchgehalten, nur an einer Nagelecke ist er etwas abgesplittert. Weil er aber so hell ist, ist das kaum zu sehen. Man muss schon genau hinsehen. Ich bin sehr zufrieden und absolut begeistert von meinem ersten - und glücklicherweise nicht einzigem - Anna Gorelova Lack.

Kommentare: