Dienstag, 29. Dezember 2015

Balea Adventskalender 2015

Neben dem Adventskalender von Essence hatte ich auch den von Balea. Ich mag die Eigenmarke von dm sehr gern und benutzte Produkte davon regelmäßig. Der Adventskalender hat nur 15 € gekostet und da habe ich sofort zugeschlagen. Folgende Sachen waren drin:

Da gabs eine Handcreme mit Kamille. Handcreme geht bei mir einfach immer und diese habe ich mir auch schon mehrmals gekauft. Das erfrischende Waschgel mit Lotusblütenextrakt kenn ich noch nicht, von daher werd ich es mal ausprobieren. Das Repair + Pflege Shampoo benutze ich regelmäßig, wie auch andere Shammpoos aus der Balea Professional Serie und das schon seit Jahren. Auch die Express Kuren kaufe ich regelmäßig und die Sorte Oil Repair finde ich super. Fussbalsam benutze ich nicht ganz so oft, aber es tut meinen Füßen sicher gut, wenn ich diese mit Sheabutter mal auftrage. Außerdem haben wir noch eine Ultra Sensitiv Creme ohne Parfum, Farbstoffe und Konservierungsstoffe.


Dann gab es zwei Mal Duschcreme. Das mit Limette und Aloe Vera riecht wunderbar frisch und ist direkt ins Badezimmer gewandert. Vanille und Cocos gab es auch, allerdings wird mir von Cocos immer übel, sodass ich diese Duschcreme, wie auch das Shampoo mit Pfirsich und Cocos verschenkt habe. Ein weiteres Shampoo gab es mit Vanille und Mandelöl. Riecht auch wunderbar, aber ich benutze jetzt schon seit Jahren ausschließlich die Balea Professional Shampoos. Deshalb wurde dieses Shampoo auch verschenkt. Außerdem gab es Bodymilk mit Sheabutter und After Shave Pflege Gel. Beides probier ich gerne mal aus.


Weiter geht es mit einer 1 Minute Intensivkur aus der Balea Professional Serie für langes Haar. Eigentlich benutze ich immer die Express Kuren, aber eine Intensivkur ist sicher auch nicht schlecht. Masken dürfen natürlich auch nicht fehlen. Es gab eine regenierende Maske mit Milch und Honig und eine reinigende mit weißer Tonerde und Zink. Beides klingt gut und meine Haut wird sich drüber freuen. Die Feuchtigkeitskur fürs Haar kommt, wie das Shampoo auch, mit Pfirsich und Cocos daher - wurde auch gleich verschenkt.


Ich fühle mich persönlich noch sehr jung, aber ich weiß, dass viele Mädels in meinem Alter (und jünger) sich schon große Sorgen um Falten machen. Deshalb nehm ich die Anti-Falten-Tages- und Nachtcreme mal mit Humor, aber ich habe mich noch nicht entschieden, ob ich tatsächlich schon Anti-Faltencreme benutzen möchte. Die Pflegecreme mit Sheabutter sagt mir da schon mehr zu. Der Sensitive Lipstick findet sich auch schon in mehrfacher Ausführung in meiner Handtasche und ist somit immer gern gesehen.


Dann gab es noch eine Seife in Form eines Tannenbaums und zwei Bade"kugeln". Das Herz enthält irgendwas Beeriges, was genau kann ich aber nicht sagen. Auf jeden Fall duftet es herrlich! Der Stern enthält neben irgendwas anderem Zimt und auch er riecht großartig. Ich habe selbst solche Badezusätze von Balea verschenkt und bin froh jetzt auch welche zu haben.


Am 24. gab es dann diese Duftprobe von Sense of Magic. Es ist ein Zufall, aber genau dieses Parfum bekam ich schon mal in einer Box von Susi geschenkt. Es riecht fruchtig frisch und süß nach Orange.


Ich liebe Adventskalender einfach und so bin ich auch von diesem begeistert. Nicht jedes Produkt entspricht meinem Geschmack. Ein wenig geärgert habe ich mich über die 4 Produkte mit Cocos, aber was solls. Gesch,äcker sind eben verschieden und so müssen solche Kalender eben vielseitig sein. Die meisten Sachen sind aber sehr nützlich und toll. Besonders gespannt bin ich auf das After Shave Pflege Gel.  Und auf die Badekugeln freu ich mich auch schon :)

Kommentare:

  1. Der Kalender gefällt mir wirklich gut. Ich glaube, wenn es den nächstes Jahr wieder gibt, hole ich ihn mir. :)

    AntwortenLöschen