Freitag, 4. Dezember 2015

Dance Legend "Mortal Kombat" 03 Sub-Zero


Hey, es ist Freitag! Das Wochenende naht und das wird auch Zeit ;) Außerdem hab ich einen faszinierenden Lack für euch. Er ist von Dance Legend und stammt aus der Mortal Kombat Reihe. Es handelt sich um einen Thermo-Lack, deshalb gibt es heute auch mehrere Bilder mit verschiedenen Farbtönen. Den Anfang mach ich mit der Farbe im warmen.


Im warmen nimmt er ein wunderschönes Türkisblau an und ist daher mein Kandidat für den heutigen Blue Friday. Er enthält außedem eine Menge Schimmer und Flakies. Eigentlich wunderschön, aber ich hatte doch so meine Probleme mit dem Lack. Er ist recht flüssig. Beim Lackieren ist er mir ins Nagelbett gelaufen, was ziemlich unschön ist und ein umständliches Clean-up erfordert. 


Zudem ist er eine Mischung aus sheer und jelly. Ich weiß auch nicht so recht, aber er hat einfach nicht gleichmäßig gedeckt. Beim Auftrag war er noch sehr dunkel, aber als er dann durch die Körperwärme immer heller wurde, hat man gesehen, dass er nicht überall gleichmäßig gedeckt hat. Das hat mich schon etwas gestört. Ich habe allerdings auch nur die standardmäßigen zwei Schichten lackiert. 


Dann kommen wir mal zu der Besonderheit von Sub-Zero: dem Thermo-Effekt. Ich habe schon gesagt, dass er bei Körperwärme die blaue Farbe annimmt. Bei Kälte wird er dann sehr dunkel. Bei eiskaltem Wasser sogar richtig schwarz. Faszinierend finde ich, wie er schon bei kleinsten Temperaturunterschieden die Farbe wechselt. Bei normaler Zimmertemperatur ist er zum Beispiel blau und nur die Spitzen sind dunkel.


Ich habe ihn zwei Tage bei der Arbeit getragen und in meinem Büro (natürlich kuschelig warm), war er blau mit einem dünen schwarzen Streifen an der Spitze. Sobald ich dann ins Büro der Jungs (für die Jungs angenehm, für mich zu kalt) bin wurden die Nägel direkt dunkler. Beim Eincremen wieder ganz blau und beim nichts tun wird er nach und nach dunkler. Nimmt man die Kaffeetasse in die Hand: blau, verlässt man das Haus: wieder schwarz. Es war ein ständiges und sehr deutliches Hin und Her. Echt beeindruckend.


Ich sollte noch erwähnen, dass der Lack semimatt getrocknet ist. Weil aber der Schimmer und die Flakies funekln sollten, habe ich einen Topcoat aufgetragen. Jetzt beim Schreiben frag ich mich aber schon, wie das wohl in Matt ausgesehen hätte... Auf jeden Fall bin ich mit den zwei Tragetagen sehr zufriden, trotz der Unannehmlichkeiten beim lackieren. Am Ende hatte ich dann auch schon Tipwear und er kam runter.

Kommentare:

  1. Irre dieser Effekt! Sieht echt toll aus.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen
  2. Ich LIEBE die Mortal Kombat Lacke von DL. Der Farbwechsel ist einfach sooo genial. :)

    AntwortenLöschen