Freitag, 18. Dezember 2015

ILNP Ice House


Zwar etwas später als sonst, aber immerhin habe ich was Schönes für den Blue Friday. Und zwar zeige ich euch einen Flakie-Lack von ILNP. Er hat eine klare Base und enthält Unmengen an Flakies. Die Hauptfarbe ist da ein schönes Royalblau, aber er changiert auch ins Lila (schaut auf den Daumen) und Türkis. Und wenn ich schon so einen tollen Flakie-Lack zeige, muss ich ihn natürlich auch bei der Topper Time! von Jenny präsentieren.


Auf dem Ringfinger habe ich ihn komplett aufgetragem, auf allen anderen nur halb. Als Grundlage seht ihr übrigens The Night Of Magic aus dem Adventskalender von Esence. Ihr seht auch, dass die Bilder nicht in meiner Fotoecke entstanden sind, sondern draußen auf dem Weg zur Arbeit. Das liegt daran, weil er unter der Tageslichtlampe einfach so geglänzt hat, das die Flakies selbst nicht zu erkennen waren, siehe folgendes Bild: 


Bei normalen Tageslicht kommt er einfach viel schöner, nicht wahr?


Zum Auftrag kann ich eigentlich nicht viel sagen, weil ich ihn eben nur halb aufgetragen habe. Ich hab den Lack vom Pinsel abgestreift, damit wirklich nir sehr wenig Lack am Pinsel ist und ich einen sanften Übergang habe. Das habe ich zwei mal gemacht. Die Flakiedichte ist also auch sehr gut. Ich finde die zwei Schichten haben für ein schönes Ergebnis gesorgt. Will man es etwas lichter haben, belässt man es eben bei einer Schicht. Und mit 2-3 Schichten hätte man es auch schon komplett deckend. Was will man also mehr?!


Ja, was soll ich noch zu ihm sagen? Er ist einfach wunderschön und ablackieren lässt er sich auch problemlos. Ich braucht also keine Angst vor einem Glitzerdesaster haben.

Kommentare:

  1. Er sieht wirklich wunderschön aus! ♥

    AntwortenLöschen
  2. Na, da hab ich doch schon eine Idee wie ich meinen derzeit auf den Nägeln befindlichen dunklen Lack aufpimpen kann :-)
    Sieht einfach super aus.

    LG
    Willow

    AntwortenLöschen