Freitag, 4. März 2016

Essence "The Porcelains" 49 Blue Symphony


Ich ärgere mich ja immer noch, dass meine Golden Tiffany verloren gegangen ist. Aber um wieder gute Stimmung zu verbreiten, zeige ich euch heute einen sehr hübschen Lack. Er ist aus dem neuen Sortiment von Essence und zwar genauer gesagt aus der "The Porcelains"-Reihe. Die beinhaltet sehr hübsche helle Farben, die alle schwarze Mikropigmente haben, die laut Essence einen einzigartigen, leicht angegrauten Effekt hervorrufen. Und das beschreibt es auch schon perfekt. 


Ich mag diesen angegrauten Effekt total. Einen grauen, dreckigen Stich mag ich ja immer und diese Mikropigmente sind da aber doch wirklich was Besonderes. Aber jetzt kommen wir mal zur Basisfarbe des Lackes. Im Laden dachte ich eigentlich ich hätte ein Hellgrau in der Hand und das blieb auch so bis ich ihn fertig lackiert hatte. Erst dann habe ich gesehen, dass es tatsächlich ein sehr helles Blau ist. Das fand ich dann sogar noch besser :) Blau mag ich ja auch sehr gerne und so hatte ich auch gleich einen Kandidaten für den heutigen Blue Friday.


Dann kommen wir mal zu den weiteren Eigenschaften des Lackes. Aussehen ist schließlich nicht alles ;) Die Konsistenz war recht dickflüssig. Dadurch wurden die Schichten etwas dicker als ich es gern hätte, aber ich werd ihn mit Nailthinner optimieren. Er ist sehr gut pigmentiert, das merkt man sofort. Wegen der Konsistenz wurde er aber nicht auf Anhieb gleichmäßig. Zwei Schichten sind es somit wieder geworden, was auch völlig in Ordnung ist.


Getrocknet ist der Lack in angemessener Zeit. Topcoat drüber und schon ist man fertig. Besonders aufgefallen ist mir bei ihm die gute Haltbarkeit. In letzter Zeit habe ich irgendwie Probleme mit Tipwear, das quasi über Nacht auftaucht. Bei diesem Lack hatte ich aber auch nach zwei Arbeitstagen noch keines. Außerdem hatte ich mich nach zwei Tagen auch noch nicht an ihm sattgesehen. Das ist für mich ja was ganz seltenes :) 

Kommentare:

  1. Der Lack sieht wirklich süß aus. :) Vielleicht schaue ich mir die Reihe doch nochmal an. ;-)

    AntwortenLöschen