Freitag, 13. Mai 2016

Colors by Llarowe Sir Pur


Seit zwei Wochen möchte ich euch diese Bilder zum Blue Friday zeigen, aber irgendwie ist mir immer was dazwischen gekommen. Jetzt nehme ich mir aber mal die Zeit den Post zu schreiben und mache erst danach Essen. Sonst wird das ja nie was ;)


Sir Pur ist bestimmt schon einigen bekannt. Er ist ein sehr dunkles Blau mit schönen Holoeffekt. Die Farbe ist toll, wenn auch etwas dunkel dür den strahlenden Sonnenschein. Allerdings ist dieser ganz praktisch für den Holoeffekt. Bei einem so dunklen Farbton finde ich, kann man eine gute Deckkraft erwarten, und von Sir Pur wird man in dieser Hinsicht auch nicht enttäuscht. Wie immer habe ich zwei dünne Schichten lackiert. Eine dicke tut es auch, aber dünner Schichter finde ich immer besser. 


Die Pinsel von Colors by Llarowe sind genau nach meinem Geschmack. Etwas schmaller und gerade. Sie sind sehr weich und fächern so schön auf. Man kann damit super sauber und gleichmäßig lackieren. Auch die Konsistenz ist optimal und trotz dem Holoeffekt lässt er sich schön geschmeidig lackieren. Er ist recht fix getrocknet und zum Abschluss gab es noch eine Schicht Topcoat. 


Alles in allem bin ich wieder einmal absolut zufrieden mit einem Lack von Colors by Llarowe. Sie lassen sich vollkommen problemlos lackieren, sind einfach traumhaft schön und halten auch gut. Beim Ablackieren können diese kräftigen Farben allerdings ein bisschen zum Ausbluten neigen. Ihr solltet also auf jeden Fall einen Basecoat eures Vertrauens benutzen!

Kommentare:

  1. Der Lack ist unglaublich hübsch! Ich finde ihn wirklich grandios und wenn ich mit CbL klar kommen würde, könnte der auch in meinen Warenkorb wandern. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh, was hast du denn für ein Problem mit CbL? Ich kann da überhaupt nicht meckern.

      Löschen