Sonntag, 1. Mai 2016

New In April 2016


Der April war ja auch wieder furchtbar schnell um. Ich hoffe, wir haben das Aprilwetter somit auch hinter uns gelassen. Der Mai startet zwar kalt, aber der Sonnenschein heute ist nicht von schlechten Eltern. Wie immer möchte ich euch auch jetzt meine Neuzugänge zeigen. Ich habe nicht so viel gekauft, aber sorgfältig ausgewählt, was ich kaufe. 

trend IT UP: "Touch Of Vintage" 030, 010, "Sumemr Rush" 040, "Individual Beauty" 010, 030
Den Anfang mache ich mit den Lacken von trend IT UP. Ihr seht, ich habe gleich bei drei LEs zugegriffen. Von den anderen beiden Touch Of Vintage Lacken (den Blauen seht ihr hier), die ich habe, war ich so begeistert, dass ich diese beiden auch noch gekauft habe. Dazu gesellt sich ein Weiß aus der Summer Rush LE sowie ein Grau und ein Blau aus der Individual Beauty LE.

Essie: In Stitches, Watemelon, Mint Candy Apple
Von den Dreier-Sets von Essie habt ihr sicher alle gehört und auch ich habe da zugegriffen. Drei wunderschöne Schätzchen kamen so zum Preis von zwei zu mir.

Douglas: 2 Dangerous Snake, 79 Pluie d'astéroides, 45 Lost In Sparkling
Bei Douglas stieß ich auf einen neuen Aufsteller mit unzähligen Douglas-Lacken. Bei Neuem will ich einfach immer zugreifen und die Sachen ausprobieren. Als ich gesehen habe, dass sie 3,99€ kosten, habe ich mir drei geschnappt, die ich interessant fand. An der Kasse kam dann aber eine böse Überraschung. Einer der Dreien hat 6,99€ gekostet. Welcher davon und warum, weiß ich nicht. Na ja, dann mal schauen, wie sich die Drei machen werden. 

Moyou Flower Power Collection 06
Dann kommen wir zu den Neuzugängen, die mich am Meisten freuen. Bei Moyou ist die neue Flower Power Collection auf den Markt gekommen und ich habe sofort bestellt. Von den Flower Power Plates habe ich die 06 und die 16 bestellt. Außerdem wollte ich noch die beiden Hipster Plates und so kamen auch sie kurzerhand zu mir. Es sind die 07 und die 15.

Moyou Flower Power Collection 16
Moyou Hipster Collection 07
Moyou Hipster Collection15
Das waren aber noch nicht alle Lacke. Bei Rossmann gab es 30% auf alle Lacke und da habe ich mich als Schnappchenjäger natürlich auch umgesehen. Allerdings war das Lackangebot sehr bescheiden. Da war nichts, was ich wirklich unbedingt haben musste. Um aber trotzdem Geld zu sparen, habe ich mir zwei Base Coats zur Reserve gekauft.

Rival de Loop Young: Nail Base
Ein paar Lacke habe ich noch. Ein deckendes Schwarz, sowie ein Weiß, für Nailarts und Stampings. Außerdem zwei helle Gelbtöne, die ich im Frühling sehr hübsch finde und ein Grau von L'oreal mit Latex Effekt. 

L'oreal: 888 Mademoiselle Grey, P2: 500 Eternal,
Essence: 33 Wild White Ways, Essence: 04 Lean On Me, Revlon: 100 Buttercup
Ich bin im Großen und Ganzen recht zufrieden mit meinen Einkäufen. Eigentlich habe ich mich bemüht mich zurückzuhalten und habe auch nur wenig gekauft. Dass sich das ganze dann aber doch auf 78,03€ summiert, finde ich schon etwas viel. Was meint ihr? Allerdings habe ich das Minus des letzten Monats wieder ausgeglichen. Für den Mai habe ich aber noch keine Pläne. Vielleicht stampe ich einfach mal mehr. Lacke stehen dafür ja genug zur Verfüfgung. 

PS: Der Lack für die Aktion "In 80 Tagen um die Welt" ist immer noch unterwegs und hat die nächste Station erreicht. 
 
Rinabow Dash

Kommentare:

  1. Bei den Douglas-Lacken musst du aufpassen!
    Nur die Creme-und Schimmerlacke kosten 3,99 €. Die Top Coats schlagen mit 6,99 € zu Buche und der Lack links auf deinem Foto "Dangerous Snake" ist solch ein Top Coat.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das war am Aufsteller nur leider nicht ersichtlich. Hab lange nach einem Preisschild gesucht und dann auch nur 3,99€ gesehen. Aber dann weiss ich jetzt Bescheid :)

      Löschen
  2. Manchmal wundert man sich, woher die hohen Summen kommen. Ging mir auch schon häufiger so. :D

    AntwortenLöschen