Dienstag, 31. Mai 2016

New In Mai 2016


Es ist unfassbar wie schnell die Zeit vergeht. Schon wieder ist ein Monat vorbei und daher zeige ich euch auch direkt mal, was im Mai so neues zu mir kam. Soviel ist es diesen Monat gar nicht geworden. Ich habe mich wirklich am Riemen gerissen und ganz bewusst ein paar hübsche Lacke ausgewählt.

Essie "Spring 2016" High Class Affair, "Bridal 2016" Steal His Name,
"Fall 2016" Leggy Legend, "Spring 2016"Off Tropic
Anfang des Monats war ich auf einem Trödelmarkt, auf dem es günstige Essies geben sollte. Also habe ich meinen Freund an einem Sonntagmorgen aus dem Bett geworfen und wir sind hingefahren. Gekauft habe ich vier Essies für jeweils 4 €. Also wirklich sehr günstig. Leggy Legend wollte ich unbedingt haben und um ehrlich zu sein, bin ich auch nur wegen ihm hingefahren. Hier seht ihr auch schon warum ich ihn unbedingt haben wollte. Off Tropic fand ich auch auf Anhieb sehr schön. Nur nicht schön genug, um den vollen Preis zu bezahlen. Bei 4 € greif ich aber gern zu. 

Maybelline: 677 Blackout
Diese drei Maybelline Lacke habe ich auch auf dem Trödelmarkt mitgenommen. Es handelt sich bei allen dreien um Blackout und sie kosteten jeweils 1 €. Ein gutes, deckendes Schwarz braucht man einfach immer und daher sind sie auch immer schnell leer.

Rival de Loop "Professional" 08 Freesia, 07 Blue Bells, 04 Tulip, 10 Ultra Gel like Top Coat
Bei den Professionals von Rival de Loop wollte ich eigentlich gar nicht zugreifen. Aber dann habe ich mir die Farben mal im einzelnen angesehen und schon kamen ein paar wahre Schönheiten zum Vorschein. Das helle Mint habe ich euch hier schon gezeigt und auch das Hellblau seht ihr hier

P2 "Sunshine Goodess" 030 Nude Sensation, 040 Copper Elegance, 010 Gold Elixir
Die LEs von P2 verfolge ich eigentlich nicht. Klar, wenn ich bei dm bin, schau ich mir alles an, aber viel Beachtung bekommt P2 sonst nicht. Die "Sunshine Goodess"-LE hat aber sehr schöne Lacke. Es sind schöne Farben mit einem hübschen Schimmer und sie eignen sich zum Stampen (außer das helle Rosa). Also habe ich diese drei mitgenommen.

Essie "Bridal 2016" Between The Seats
Ja, was soll ich sagen, auch bei Essie renne ich nicht jeder LE hinterher und meistens weiß ich gar nicht, welcher Lack zu einer LE und welcher zum Standardsortiment gehört. Aber diesen hier fand ich doch sehr hübsch in der Flasche und da habe ich tatsächlich spontan zugegriffen, ohne mich vorher im Internet schlau zu machen bzw. Bilder zu googeln.

Chanel 158.190
Noch so ein spontaner Kauf war dieser Chanel-Lack. Ihn gab es zum halben Preis und ein dezentes Nude kann man immer gebrauchen ;)

Außerdem brauchte ich Nagellackentferner-Nachschub. 


So, das war auch schon alles diesen Monat. Eine hübsche kleine Auswahl, wie ich finde. Was meint ihr? Habe ich nicht schöne Schnäppchen gemacht?

Kommentare:

  1. Da hast du ja ein paar gute Schnäppchen gemacht. :)
    Die P2 LE hatte ich gar nicht auf dem Schirm. Der mittlere sieht ja ziemlich cool aus zum stampen.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin im dm über sie gestolpert. Es gibt noch ein Silber dazu. Der wäre was für dich ;)

      Löschen
  2. Ein paar tolle Schnäppchen und sehr schöne Lacke hast da gefunden. Die p2 Lacke und die RdeL professional reizen mich jetzt auch irgendwie, mal sehen inwieweit ich wiederstehen kann ;)
    Liebe Grüße Anke

    AntwortenLöschen
  3. Diese Tabelle musst du mir jetzt aber mal erklären, da bin ich echt neugierig. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Damit habe ich im Januar angefangen als Neujahrsvorsatz. Damit möchte ich mich motivieren regelmäßig zum Sport zu gehen. Für jedes Training gehen 10€ in die "Nagellack-Kasse" und nur so viel Geld darf ich für Nagellack (und Zubehör) ausgeben. Manche finden 10€ zu viel, aber ich möchte regelmäßig zum Sport und das habe ich damit geschafft. Mich beim Nagellack einschränken war (bis jetzt) nicht das Ziel. Aber falls ich in Zukunft sparsamer sein möchte, kann ich den Betrag ja verringern.

      Löschen
    2. In den letzten Monaten habe ich auch immer ein paar Worte zur Tabelle geschrieben. Daran habe ich dieses mal gar nicht gedacht. Ich habe den Zusammenhang von Sport und Nagellack schon völlig verinnerlicht :D

      Löschen
  4. Ach das find ich eine interessante Idee. :) Ich mache das im Moment mit der Lackbilanz und einem festgesetzten monatlichen Limit (also durchschnittlich). Sport ist bei mir mit Baby im Moment eh nur sehr unregelmäßig drin, aber sollte ich mal wieder richtig anfangen und keine Motivation finden, könnte ich mir das auch für mich vorstellen. Und ich finde 10 Euro auch eher viel, aber das ist ja deine Sache, das finde ich Quatsch bei jemand anderem zu beurteilen. Manche Leute finden eine Lacksammlung von 100 viel, andere haben Lacke im vierstelligen Bereich. Ich finde das muss jeder für sich selbst wissen. Ist doch super, dass du da zwei Bereiche miteinander verbinden konntest. :)

    AntwortenLöschen