Sonntag, 19. Juni 2016

Moyou Hipster 07

Hallo, Mädels! Ich bin froh, dass ich euch diese Woche ein bisschen mehr gezeigt habe. Leider ist mein Urlaub nun vorbei... Für heute habe ich ein Nailart für euch, dass ich persönlich sehr schön finde und ich hoffe ihr findet es auch so klasse :) Zu den Lacken selbst werde ich nicht viel sagen, da ich sie euch alle schon solo gezeigt habe. Also genießt einfach die Bilder ;)


Angefangen habe ich mit dem wunderschönen matten Blau von trend IT UP aus der Touch Of Vintage LE. Diesen Lack habe ich schon recht oft lackiert, weil er einfach nur großartig ist. Er lässt sich ganz fix sauber auftragen, er trocknet fix und hält super. (trend IT UP "Touch Of Vintage" 040)

Danach habe ich mit Wild White Ways von Essence die untere Nagelhälfte betupft. Ich hoffe ihr erkennt die Wolken darin :D Den weißen Lack kann ich nur jedem von euch empfehlen. So ein günstiges und gutes Weiß findet ihr nicht so einfach. Er deckt super und eignet sich somit für alle möglichen Nailarts, auch zum Stampen. (Essence 33 Wild White Ways)

Dann kam noch ein matter Topcoat zum Einsatz und zwar der von In Cosmetic (leider nicht mehr erhältlich) (Mate Nagelhärter)


Das ganze sollte nur einem Zweck dienen: als Grundlage für die Schwalben. Ich liebe diese Schwalben einfach. Sie sind echt toll und nur wegen ihnen habe ich mir die Stamping Plate von Moyou geholt. Es handelt sich um die 07 der Hipster Collection und auch die anderen Motive der Plate sind ganz hübsch. Ich habe schon einige davon benutzt.


Zum Stampen habe ich ebenfalls einen Essence Lack benutzt, der explizit als Stampinglack angepriesen wurde. Inkheart ist ein dunkles Grau mit leichtem blauen Einschlag. Er deckt super und eignet sich daher auch gut zum Stampen. Ich benutze ihn dazu auch recht häufig und gerne. Ich habe schon langsam Angst vor dem Tag, an dem er leer ist. (Essence "Love Letters" 05 Inkheart)


Das war auch schon alles, was ich zu dieser Maniküre zu sagen habe. Findet ihr sie auch so toll, wie ich?

Kommentare: