Dienstag, 21. Juni 2016

OPI "Spider Man Collection" Shatter The Scales


Weiter geht es hier bei mir mit einem Beitrag zu "Wir lackieren..." Diesen Monat ist OPI an der Reihe und dazu habe ich noch diesen unlackierten Lack in meiner Sammlung entdeckt. Soweit ich weiß gehört er zur Spider Man Collection aus 2012. Allerdings gab es schon 2011 eine Shatter Collection. Vielleicht gehört der Lack auch zu dieser. Fakt ist, er hat dieses ganz seltsame Finish, das ich ja so gar nicht mag. Ich mochte das Finish noch nie und werde es vermutlich auch nie mögen. Warum habe ich eigentlich diesen Lack gekauft?


Es handelt sich bei dem Lack um ein sehr dunkles Tannengrün, das in der Flasche richtig schon funkelt. Wenn man ihn sich so in der Flasche anschaut, ist es ein ziemlich hübscher Lack (wenn nur dieses Finish nicht wäre...) Wenn man ihn dann auf den Nägeln hat und er so "aufreißt", geht das schöne Funkeln leider etwas verloren. Der Lack verliert richtig an Glanz. Deshalb habe ich noch einen Topcoat drüber gepinselt und damit wirkt das Grün dann auch wieder so schön, wie in der Flasche.


Der Lack hat natürlich den üblichen OPI Pinsel. Er ist schmal und gerade und absolut meins. Die Konsistenz des Lackes ist auch optimal und so lässt sich der Lack auch gut auftragen. Wenn man ihn dünn aufträgt, wird das Muster feiner. Am Zeigefinger habe ich den Lack ein wenig dünner aufgetragen als auf den anderen Nägeln. Dort seht ihr daher auch dünnere und dafür mehr Furchen als zum Beispiel am Ringfinger. Lackiert wird davon auch nur eine Schicht, die ratz fatz getrocknet ist.


Zur Haltbarkeit des Lackes kann ich nichts sagen, weil ich ihn nur für die Aktion lackiert habe. Nach den Fotos kam er gleich wieder runter, denn ich mag das Finish wirklich überhaupt nicht. Ich bin aber froh, ihn jetzt auf meinem Blog gezeigt zu haben und weil Geschmäcker glücklicherweise verschieden sind, gibt es vielleicht doch die ein oder andere, der er gefällt ;)

PS: als Basis diente mir Sand In My Suit ebenfalls von OPI.

Kommentare:

  1. Ich mag die Shatters auch nicht. Sieht einfach komisch aus. :D Aber vielleicht kannst du ihn ohne Unterlack auftragen als normalen Lack, damit er nicht aufspringt?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich glaub das funktioniert nicht, aber probiert habe ich es noch nicht.

      Löschen
  2. Hui, auch wenn ich nicht so ein Fan von Shatter Lacken bin, so macht dieser hier schon auf Grund seiner Farbe eine Menge her :)

    LG Lotte

    AntwortenLöschen