Dienstag, 12. Juli 2016

Catrice 116 GREYzy In Love


Lange Zeit habe ich ja einen großen Bogen um die Catrice-Theke gemacht. Die furchtbaren Pinsel, die es 2014 gab, haben mich einfach zu sehr abgeschreckt. Mittlerweile ist das aber zwei Jahre her und Catrice hat die Pinsel ausgebessert. Außerdem finden sich einige hübsche Lacke im Standardsortiment. Trotzdem habe ich erst wieder zugegriffen, als es zwei Lacke zum Preis von einem gab und ich ein Set fand, bei dem mir beide Lacke sehr zusagen. Einer davon ist GREYzy In Love. Obwohl der Name die Farbe Grey beinhaltet, hätte ich ihn nicht in erster Linie als Grau bezeichnet. Vielmehr ist es ein Mischton zwischen Grau, Beige, Taupe... eine wirklich seltsame Mischung, die mir unheimlich gut gefällt. Er wirkt irgendwie dezent und gleichzeitig besonders und vor allem ziemlich schick.

Catrice 113 You R On My Mint & 116 GREYzy In Love
Beim Auftrag hatte ich keinerlei Probleme. Der Pinsel ist breit (und etwas buschig) und vorne abgerundet. Der Pinsel ist auch jetzt noch nicht mein liebster, aber er lässt sich gut handhaben und ich denke auch von euch werden die Meisten damit gut zurecht kommen. Ich konnte den Lack damit schön sauber und gleichmäßig lackieren, sodass ich kein großartiges Clean Up gebraucht habe.


Pigemniert ist der Lack auch ziemlich gut. Obwohl es ein heller Farbton ist, deckt er mit zwei dünnen Schichten perfekt und so muss es ja auch sein. Ich bin mir nicht mehr ganz sicher, wie schnell er getrocknet ist, aber wenn es ewig gedauert hätte, wäre es mir wohl im Gedächtnis geblieben. Diesen hübschen Glanz, den ihr hier auf den Bildern seht, geht aber nicht nur auf das Konto des Catrice-Lackes. Weil ich den Lack nämlich im Alltag getragen habe, habe ich natürlich einen Topcoat aufgetragen. Damit hat er auch ganz gut gehalten. Nach zwei Tagen, die er solo auf den Nägeln war, blieb er auch noch einen weiteren Tag mit einem Stamping drauf. 


Alles in allem bin ich sehr zufrieden mit diesem Lack und ich habe beschlossen, dass ich jetzt doch hin und wieder einen Bick auf die Catrice-Theke werfen sollte. Außerdem finde ich diesen seltsamen Farbton ziemlich toll. Irgendwie greife ich in letzter Zeit öfter zu eher neutralen Farben. Ich glaube ich werde alt... ;) Auch die aktuelle LE "Sound Of Silence" finde ich extrem schick und sobald ich in einen dm komme, werde ich mir zumidnest die beiden Erdtöne zulegen.

1 Kommentar:

  1. Die Farbe sieht interessant aus, auch wenn sie nicht wirklich mein Fall ist. ;-)

    AntwortenLöschen