Dienstag, 1. November 2016

New In September & Oktober 2016

Hallo, ihr Lieben! Ich weiß nicht, ob es euch aufgefallen ist, aber letzten Monat habe ich den New In Post ausgelassen. Die Wochen vor der Hochzeit meiner Schwester waren einfach viel zu stressig und dann dachte ich mir, jetzt kann ich auch bis Ende Oktober warten. Daher seht ihr heute die Neuzugänge von den letzten beiden Monaten.


Zwischendurch hatte ich Geburtstag und trotz dem ganzen Stress, haben mein Freund und ich uns deshalb die Zeit genommen für einen Kurzurlaub in den Niederlanden. Natürlich habe ich sofort gegoogelt, wo der nächste Hema Shop ist. Die Hema Kosmetiktheke finde ich ziemlich schick, weil sie mich auch sehr an die Kiko oder Flomar Theke erinnert. Dort hat man einen tollen Blick auf all die vielen Lacke. Schön ist auch, dass die Lacke mittlerweile Namen tragen. Sie stehen oben auf den Deckeln, wie bei Essie und Sally Hansen. Nur der reduzierte blaue Lack ganz rechts hat nur eine Nummer. Diese sieben habe ich mir von Hema ausgesucht und die zwei darunter von W7.

Hema: 405 Hello Herring, 012 Vampy Smoke, 119 Curious Crimson,
327 Vondelpark Green, 341 North Sea Blue, 345 Dutch Skies, 836
W7: NP90 Speckled White, NP91 Speckled Mint
Von Essie sind auch eine ganze Reihe Lacke bei mir eingezogen. Die ersten beiden habe ich vom Flohmarkt. Playing Koi ganz normal bei dm gekauft und die rechten gab es im Set mit den Topcoats. Das war das erste Mal, dass ich in unserem Rossmann Essies gesehen habe und da wurde ich einfach schwach.

Essie: Going Guru, Shades On, Playing Koi, Shearling Darling, Chinchilly
Im Rossmann habe ich außerdem noch diese hier gekauft. Die letzte Kollektion von Manhattan hatte ein paar richtig hübsche Farben dabei. Genau wie die letzte Kollektion der Professionals von Rival de Loop. Ich habe aber bei beidem versucht mich zurückzuhalten und mich auf jeweils zwei beschränkt. Schließlich habe ich mich im Griff.... ;)

Manhattan: 940 Purple Spell, 835 Touch Of Emerald
Rival de Loop: 01 Vintage Wine, 07 Olive Forrest
Eigentlich dachte ich, ich bräuchte keinen von den Techno Chrome Lacken von P2. Ich habe schließlich schon einige ähnliche von Claires. An einem frustrierenden Tag brauchte ich aber eine kleine Aufmunterung und nahm mir die beiden mit. Zuhause habe ich dann auch direkt ein wenig mit ihnen experimentiert und die Laune besserte sich. Das Ergebnis davon werde ich euch natürlich auch noch zeigen, allerdings sind dabei viele Fotos entstanden, die ich erst einmal durchgehen muss.

P2: 010 Steel Drama, 020 Champagne Glare
Diese vier Lacke sind im Laufe der letzten beiden Monate auch noch bei mir eingezogen. Der Essence und der Anny sind auf Grund ihrer hübschen Farben eingezogen. Den L'oreal Lack fand ich auf dem selben Flohmarkt, wie die Essie Lacke. Außerdem bekam ich ein Testpäckchen von L.O.V. zugeschicht, der unter anderem meinen ersten Lack von dieser Marke enthielt. Ich muss die Produkte unbedingt bald testen.

Essence: 03 Take Me To The Clouds, Anny: 218.40 Undercover Show,
L'oreal 552 Rubis Folies, L.O.V.: 250 Deep-Red Drama
Zu diesen drei Lacke kam ich durch Instagram. Tine von tines_momente verschickte für eine kleine Aufwandsentschädigung von 3€ Überraschungspäckchen mit Herbstlacken. Den ockerfarbenen Kiko finde ich richtig klasse und ich habe ihn auch schon zwei mal lackiert. Bei dem Manhattan Lack bin ich mir noch unschlüssig. Da warte ich mal ab, wie er mir auf den Nägeln gefallen wird. Der viele Glitzer im Catrice Lack gefällt mir aber gar nicht. Trotzdem bin ich zufrieden mit dem Überraschungspäckchen. Schon allein wegen dem Kiko hat es sich gelohnt.


Kiko: 369 Light Ochre, Manhattan: 59L, Catrice: 08 Thunder From Down Under
Außerdem wurde ich in Melanies Blogsale fündig. Den Butter London fand ich schon toll als er ins Sortiment kam und auch die P2 Lacke habe ich schn oft bei anderen bewundert. Der Topper von Rival de Loop war ein Geschenk von Melanie. 
P2: 040 Powerful Ivy, 030 Fruity Quince,
Butter London: Dosh, Rival de Loop: 01 Mars Invasion
Die letzten beiden Neuzugänge im Oktober sind dann noch die Adventskalender von Essie und von Essence, die mir beide mein Freund gekauft hat. Ich bin mal gespannt, wie mir der Inhalt gefallen wird, aber es wird ja noch eine Weile dauern, bis ich diesen zu sehen bekomme.

Kommentare:

  1. Deine New In Posts sind mir am Liebsten! Finde es immer wieder Interessant, was du in deine Sammlung aufnimmst. Den Essie Adventskalender habe ich auch. Bin schon sehr gespannt auf den Inhalt.
    Der Essence Kalender sollte eigentlich auch einziehen, aber als ich den Inhalt gesehen habe, wollte ich ihn doch nicht mehr ;)
    LG ♥

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich bin auch sehr gespannt auf den Essie Kalender, weil der Inhalt ja variieren soll. Beim Essence seh ich das mit dem Inhalt genau so. Eher etwas für jüngere Mädchen, daher ist er auch schon weiter gewandert ;)

      Löschen
  2. Viele hübsche Sachen hast du da geshoppt. :) Den Essence Kalender habe ich noch gar nicht gesehen. Kaufen werde ich ihn mal aber nicht, ich habe vom letzten Jahr nur fünf der Lacke behalten. Und bei Essie bin ich ja eh raus. :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Letztes Jahr fand ich den Essence Kalender richtig toll, aber dieses Jahr ist der Inhalt eher so na ja... (Ich hab ihn nicht aufgemacht. Der Inhalt ist darauf abgebildet.) Den Essie Kalender hätte ich mir selbst auch nicht gekauft, aber mein Freund hat drauf bestanden :D

      Löschen