Montag, 2. Januar 2017

Essence "Winter Glow" 02 I See Ice


Im ersten Post diesen Jahres möchte ich euch die Maniküre zeigen, mit der ich ins neue Jahr gestartet bin. Ich habe in den letzten Wochen nicht viel gepostet und auch sehr wenig neue Lacke gekauft. Diesen einen Lack habe ich aber ständig auf Instagram gesehen und ich fand ihn wunderschön. Also nahm ich mir mal die Zeit und fuhr nach dm und dort fand ich ihn dann tatsächlich. Der letzte Lack im Aufsteller!


Die Farbe das Lackes ist ein schönes mittleres Steingrau mit helleren Sprenkeln. Eine richtig schöne Farbe mit dem gewissen Extra. Zudem trocknet der Lack mit einem matten Finish. Ich finde ihn ziemlich klasse und bin echt froh, ihn noch bekommen zu haben. Pigmentiert ist er wie die meisten matten Lacke sehr gut. Die erste Schicht deckt schon ganz gut, um es aber ganz perfekt zu haben, habe ich zwei dünne Schichten lackiert.


Ebenso ganz matt typisch, trocknet er super fix. Das war auch ganz gut, denn wie immer in letzter Zeit, hatte ich auch am Silvestertag nicht wirklich Zeit zum Lackieren (und stampen wollte ich ja auch noch). Da kam es mir auch ganzz gelegen, dass er sich gut auftragen ließ. Der Pinsel ist mittel und gerade geschnitten. Ich konnte den Lack damit schön sauber auftragen, sodass ich keine Zeit mit einem Clean Up verschwenden musste.


Aber eine Eigenschaft des Lackes ist ganz untypisch für matte Lacke und zwar die Haltbarkeit. Ich habe diese Maniküre drei Tage lang auf den Nägeln getragen und hatte am Ende nur leichtes Tipwear an einigen Nägeln. Das ist nicht perfekt, aber schon verdammt gut für eine matte Maniküre ohne Topcoat.


Dann noch ein paar Worte zum Stamping. Gewählt habe ich ein Muster mit Schneeflocken von der Plate Nummer 30 aus der Festive Collection von Moyou. Die Plate bietet so viele verschiedene Muster und Möglichkeit. Schaut sie euch unbedingt mal genauer an. 



Ich hatte erst überlegt mit Silber zu stampen, aber bei Silber auf Grau wäre das Muster bestimmt nicht so klar zur Geltung gekommen. Daher bin ich ganz froh wieder einmal Wild White Ways von Essence zum Stampen genommen zu haben. Mit dem Weiß kommen die feinen Linien des Musters sehr gut, findet ihr nicht auch?!


Alles in allem finde ich den Lack I See Ice ziemlich cool und auch mein Stamping gefällt mir sehr. Allerdings hatte ich immer diesen einen Lack von Catrice im Kopf. Greyhound To Nowhere aus der VISIONairy LE aus dem Frühjahr 2015. Es ist auch ein matter Steingrauer Lack und auch gefällt mir ziemlich gut. Allerdings fehlen ihm die weißen Sprenkel und somit das gewisse Extra, das der Essence hat.

Catrice "VISIONairy" C04 Greyhound To Nowhere
Essence "Winter Glow" 02 I See Ice

Kommentare: