Sonntag, 22. Januar 2017

Essie Not Just A Pretty Face


An diesem schönen, sonnigen Sonntag möchte ich euch einen Lack aus dem Essie Adventskalender zeigen. Ich bin mir nicht sicher, ob er aus einer LE stammt oder vielleicht sogar im Standardsortiment ist. Selbst hätte ich ihn mir wohl nie ausgesucht, geschweige denn gekauft. Aber als ich ihn getragen habe, gefiel er mir erstaunlich gut. Für viele Mädels, die es eher dezent mögen, ist er sicher der ideale Kandidat.


In der Flasche ist es ein peachiges Nude. Ich war mir erst nicht sicher, ob der Farbton zu meinem Hautton geht. Allerdings hatte ich mit einem gut pigmentierten Cremelack gerechnet. Beim Lackieren hat sich dann aber schnell herausgestellt, dass es ein sehr sheerer Jellylack ist. Dadurch verliert sich das peachige in der Farbe und er passt sich schön dem eigenen Hautton an. So dürfte er an uns allen gut aussehen.


Auftragen ließ sich der Lack sehr gut. An den typischen Essie-Pinsel sind wir ja schon alle gewöhnt und so geht das Lackieren leicht von der Hand. Die Konsistenz des Lackes ist auch genau so wie sie sein sollte. Das ist hier besonders wichtig, weil man den Lack unbedingt gleichmäßig auftragen muss. Das war aber kein Problem und so seht ihr hier zwei dünne Schichten, die bei den kürzeren Nägeln auch ausreichen. Bei langen Nägeln wäre vielleicht eine dritte Schicht notwendig.


Getrocknet ist der Lack auch ganz fix und das mit einem wunderschönen Glanz. Alles in allem bin ich absolut zufrieden mit diesem Lack und auch richtig froh, ihn zu haben. Die Nägel sehen mit ihm richtig schick und gepflegt aus. Er passt sich wunderbar dem eigenen Hautton an und lässt sich zu allem tragen und kombinieren. Das ist doch das schöne an Adventskalendern, man bekommt Lacke, die man sonst nie beachtet hätte und wenn man seine Komfortzone mal verlässt, trifft man auf richtig tolle Schätzchen.
 

1 Kommentar:

  1. Ach, dezent ist einfach nicht meins. :D Ich habe einen Lack, der so ähnlich ist. Sugar Daddy von Essie. Der reicht mir als sheerer Nude-Lack. ;-)

    AntwortenLöschen